Radtour Reisebericht Pyrenäen Canal du Midi (Bericht mit Höhenprofilen und Bildern)


Direkt zum Seiteninhalt

Col de Peyresourde Col de Portet d'Aspet Col des Ares

Etappe 1 - 5

4. Etappe (Samstag, 23. Juni 2012): Saint-Lary - Arreau

Etappendaten

Streckenlänge: 90 km 

Höhenmeter: 1.961 m

Abfahrt: 09:05 Uhr

Ankunft: 15:45 Uhr

Fahrzeit (netto): 4 h 26 min

Fahrzeit (mit Pausen): 6 h 40 min

v Ø (netto): 20,3 km/h

v Ø (mit Pausen): 13,5 km/h

Detaillierte Route auf BikeRouteToaster.com

karte,radtour,col de peyresourde,col de portet-d'aspet,col des ares,col de buret

Kurzbericht

Der Tag startet bewölkt, aber im Tagesverlauf wird es sonnig. Wir fahren gleich in die Steigung zum Col de Portet d'Aspet, den wir aufgrund der ab Saint-Lary nur noch geringen Distanz zügig erreichen. Während die Ostseite einige Ausblicke bietet, ist die folgende Westseite stark bewaldet. Die Abfahrt führt vorbei am Denkmal für den bei der Tour de France 1995 tödlich verunglückten Fabio Casartelli und geht dann gleich über in den kurzen Anstieg zum Col de Buret. Über die weiter ziemlich waldreiche Strecke geht es zunächst wieder ein Stück abwärts und dann folgt die eher leichte Auffahrt zum Col des Ares. Vom Pass fahren wir dann weiter mit guter Aussicht abwärts ins Garonne-Tal. Es folgt eine längere leicht ansteigende Hauptverbindungsstraße - mit schöner Sicht auf die hohen Pyrenäen-Berge vor uns - zunächst kurz dem Garonne- und dann dem Pique-Tal aufwärts folgend bis nach Bagnères-de-Luchon. Hier nehmen wir den - besonders im oberen Bereich - schönen und langen Anstieg zum Col de Peyresourde in Angriff. Fast die gesamte Strecke ist waldarm und bietet viel Aussicht. Nachdem wir den Scheitelpunkt erreicht haben, geht es nur noch abwärts bis in unser Tageziel Arreau. Wir haben diesmal nicht vorgebucht, finden aber dennoch problemlos im zentral gelegenen Hotel de France ein Zimmer.

Landschaftlich hervorzuhebende Abschnitte: fast die gesamte Strecke

Verkehr: auf der D125 und den letzten Kilomtern vor Arreau mäßig Verkehr, sonst wenig Verkehr

Übernachtung: "Hotel de France"**, 82,66 EUR (Zweibettzimmer mit Frühstück)
Bewertung: Zimmer O.K. (etwas veraltete Einrichtung), gutes Frühstücksbuffet

Höhenprofil

höhenprofil,col de peyresourde,col de portet-d'aspet,col des ares,col de buret

Wetter

Vormittag

Mittag



Nachmittag

Abend



Höchsttemperatur bei 24°C

 

Bild 1: Der kleine Ort Portet d'Aspet

portet d'aspet,pyrenäen,col de portet d'aspet

Bild 2: Col de Portet d'Aspet, Ostseite

col de portet d'aspet,pyrenäen

Bild 3: Col de Portet d'Aspet (1.069 m)

col de portet d'aspet,pyrenäen

Bild 4: Halt am Denkmal für Fabio Casartelli

denkmal fabio casartelli,col de portet-d'aspet

Bild 5: Col de Buret (599 m)

col de buret,pyrenäen

Bild 6: Col des Ares, Ostseite

col des ares,pyrenäen

Bild 7: Col des Ares (797 m)

col des ares,pyrenäen

Bild 8: Im Pique-Tal vor Bagnères-de-Luchon

d125,pique-Tal,bagnères-de-luchon,pyrenäen

Bild 9: Col de Peyresourde, Ostseite

col de peyresourde,pyrenäen

Bild 10: Col de Peyresourde, Ostseite

col de peyresourde,pyrenäen

Bild 11: Col de Peyresourde (1.569 m)

col de peyresourde, passhöhe,pyrenäen

Bild 12: Col de Peyresourde, Westseite

col de peyresourde, pyrenäen

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü